footer


Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


211_programmier_adapter_steckbrett

2.1.1 Programmier-Adapter für das Steckbrett


Es ist immer etwas müßig (und auch ein wenig „überflüssige Arbeit“), die beiden Programmierwiderstände bei jedem Versuch wieder neu auf das Steckbrett zu fummeln.

Daher habe ich mir überlegt, einen kleinen Programmieradapter zu basteln, der diese beiden Widerstände bereits enthält.

Der Schaltplan ist denkbar einfach:

Für den ersten Adapter habe ich in meine Bastelkiste geschaut und habe dort eine gewinkelte Printbuchse D-SUB (F) gefunden. Mit etwas Fingerspitzengefühl lässt sich diese Buchse in eine Punktrasterplatine einstecken (solche Buchsen haben ja leider kein 2,54mm Rastermaß):

Ein paar Lötpunkte, und schon ist der Adapter fertig:

Die Widerstände mit dem einzelnen schwarzen Ring sind Nullohm-Widerstände. Ich habe sie noch reichlich in der Bastelkiste vorgefunden und so brauchte ich nicht mit den dünnen Drahtbrücken herum hantieren.

Wie wir auch sehen ist die Punktrasterplatine beim Sägen gebrochen und ich musste sie von unten mit ein paar Drähten „schienen“.

Vielleicht macht es da auch Sinn, sich ein paar solcher Adapterplatinchen auf ein kleines Layout zu zeichnen, damit man das dann etwas haltbarer herstellen kann.

211_programmier_adapter_steckbrett.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/02 18:38 von stephan_mischnick

footer